ENTSPANNUNG I BALANCE I REGENERATION

Massage bei Rückenschmerzen

Massagen können bei Rückenschmerzen zu einer deutlichen Verbesserung des Wohlbefindens führen, da viele Rückenschmerzen aus Verspannungen der Muskulatur entstehen. Insbesondere bei einer regelmäßigen Durchführung von Massagen lassen sich Verspannungen bereits zu Beginn auflösen, so dass es gar nicht erst zu starken Schmerzen im Rückenbereich kommt. Bei den Rückenschmerzen sind besonders oft der Halswirbelbereich und der Lendenwirbelsäulenbereich betroffen. Sollten akute Verletzungen der Bandscheiben, Wirbelsäule, Nervenbahnen, Wirbelkörper etc. bestehen, empfehlen wir Ihnen einen Arzt aufzusuchen.

● Folgende Massagen im Juba Spa eignen sich bei Rückenschmerzen:
Juba Touch Rückenmassage / Individualmassage / Kopf-Nackenmassage / Sportmassage
● Folgende Fitnesstrainings im Juba Spa eignen sich bei Rückenmerzen:

Rücken Fit / Straffer Bauch  / Genau mein Ding 

Massage bei Schulterschmerzen

Durch eine gezielte und regelmäßige Massage der Schulterpartien können Schulterschmerzen deutlich reduziert werden. Schulterschmerzen können durch Verspannungen der Muskeln aber auch durch Entzündungen der Sehnen und des Gelenks hervorgerufen werden.
Bei einer über einen langen Zeitraum entzündeten und überbelasteten Sehne kann es sogar zu Kalkablagerungen kommen, die dann wiederum anschließend zu sogenannten Kalkdepots verschmelzen können und somit die Beweglichkeit und Flexibilität deutlich einschränken. Neben regelmäßigen Massagen sind daher auch Kräftigungs- und Dehnübungen unabdingbar.


● Folgende Massagen im Juba Spa eignen sich bei Schulterschmerzen:
Juba Touch Rückenmassage / Juba Touch Ganzkörpermassage / Individualmassage / Kopf-Nackenmassage / Sport- und Faszienmassage
● Folgende Fitnesstrainings im Juba Spa eignen sich bei Schulterschmerzen:
Rücken Fit / Genau mein Ding 

 

Massage bei Kopfschmerzen

Eine Massage kann sich positiv auf immer wiederkehrende Kopfschmerzen auswirken. Hierbei eignen sich verschiedene Gesichtsmassage- sowie Nackenmassagetechniken. Am Gesicht wirken sich sanfte Druckpunktmassagen an Schläfen, der Stirn und zwischen den Augen oftmals sehr positiv aus. Am Nacken empfehlen sich Massagetechniken, die mit leichtem Druck vom Kopf abwärts in Richtung der Schultern gehen. Vermieden werden sollte eine intensive Massage vom Nacken in Richtung Kopf. Sprechen Sie vor Beginn der Massage Ihren Massagetherapeuten darauf an.
 

● Folgende Massagen im Juba Spa eignen sich bei Kopfschmerzen:
Juba Touch Rückenmassage / Juba Touch Ganzkörpermassage / Individualmassage / Kopf-Nackenmassage / Aroma Balance / Hot Stone Massage
● Folgende Fitnesstrainings im Juba Spa eignen sich bei Kopfschmerzen:

Genau mein Ding 

Massage bei Sehnenentzündungen

Zu den häufigsten Arten von Sehnenentzündungen zählen zum Beispiel die Sehnenscheidenentzündung, das Patellaspitzsyndrom, der Fersensporn und das Impingement Syndrom. Bei einer akuten Sehnenentzündungen (Tendinits), sollte das betroffene Gelenk im Idealfall ruhiggestellt, gekühlt und entlastet werden (zum Beispiel mit einer Schiene). Daher sollte im akuten Zustand keine Massage durchgeführt werden, um die Sehne nicht zusätzlich zu reizen. Ebenso sollte kein Fitnesstraining mit Belastung der entzündeten Sehne durchgeführt werden.

Massage bei Muskelkater

Bei einem Muskelkater kann eine Massage an den betroffenen Muskeln durchgeführt werden und sich je nach Massageart sogar positiv auf den Verlauf des Muskelkaters auswirken. Durch die höhere Empfindlichkeit der Muskeln sollte die Massage allerdings nicht zu kräftig durchgeführt werden, da dies sonst zu schmerzhaft für den Kunden werden kann und er sich während der Massage zu sehr verkrampfen könnte. Sprechen Sie Ihren Massagetherapeuten darauf an, damit Sie während der Massage entspannen können.

● Folgende Massagen im Juba Spa eignen sich bei einem Muskelkater:
Juba Touch Rückenmassage / Juba Touch Ganzkörpermassage / Individualmassage / Hot Stone Massage / Aroma Balance / Lomi Lomi Nui Massage
● Folgende Fitnesstrainings im Juba Spa eignen sich bei einem Muskelkater:

Je nach Ausmaß des Muskelkaters können alle Programme durchgeführt werden

Massage bei Muskelzerrungen

Bei einer Zerrung des Muskels kann mit Lockerungen an der betroffen Stelle gearbeitet werden. Oftmals sind bei einer Zerrung die Adduktoren betroffen. Eine intensive Massage der Muskulatur ist jedoch nicht ratsam. Hierfür sollte die Zerrung zunächst komplett ausheilen. Im Anschluss an die Zerrung sollte die Massage nur von erfahrenen Massagetherapeuten (-innen) und Sportmasseuren(-innen) durchgeführt werden, um den Heilungsverlauf des Muskels nicht zu verzögern.

● Folgende Massagen im Juba Spa eignen sich bei einer Muskelzerrung:
Juba Touch Rückenmassage / Ganzkörpermassage / Individualmassage / Hot Stone Massage / Sport- und Faszienmassage
● Folgende Fitnesstrainings im Juba Spa eignen sich bei einer Muskelzerrung:

Im akuten Stadium eignet sich kein Fitnesstraining. Die Muskelverletzung sollte zunächst komplett ausheilen.

Massage bei Hexenschuss/Lumbago

Bei einem Hexenschuss/Lumbago können vorsichtige und behutsame Massagen eine Linderung der Schmerzen bewirken. Eine solche Massage sollte allerdings nur erfahrenen Massagetherapeuten durchgeführt werden. Bei zu intensivem Druck oder einer Massage an den falschen Stellen können die Schmerzen sonst sogar noch verstärkt werden. 

● Folgende Massagen im Juba Spa eignen sich bei einem Hexenschuss:
Juba Touch Rückenmassage / Juba Touch Ganzkörpermassage / Individualmassage / Hot Stone Massage
● Folgende Fitnesstrainings im Juba Spa eignen sich bei einem Hexenschuss:

Im akuten Stadium eignet sich kein Fitnesstraining. Anschließend die Programm Rücken Fit, Straffer Bauch und Genau mein Ding

Massage bei Bluthochdruck

Die entspannungsfördernde und stressreduzierende Wirkung einer Massage kann sich sehr positiv auf den Blutdruck auswirken. Dieser positive Effekt konnte in verschiedenen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen werden. Doch ebenso wie bei anderen Vorerkrankungen sollte die Massage nur von ausgebildeten Massagetherapeuten durchgeführt werden. Eine Massage ersetzt zudem keine regelmäßige Kontrolle beim Arzt.

● Folgende Massagen im Juba Spa eignen sich bei Bluthochdruck:
Alle Massagen
● Folgende Fitnesstrainings im Juba Spa eignen sich bei Bluthochdruck:

Genau mein Ding

Massage bei Krampfadern

Krampfadern sollten in keinem Fall massiert werden und zählen zu den lokalen Kontraindikationen einer Massage. Durch eine Massage könnte es in schwerwiegenden Fällen zu einer Thrombose kommen. Wenn die Krampfadern jedoch ausgelassen werden, kann der Rest des Körpers massiert werden. Wenn an den Beinen viele Krampfadern vorhanden sind, so kann der Rücken trotzdem massiert werden. Im Einzelfall oder bei Unsicherheiten empfiehlt sich jedoch immer zuvor eine Rücksprache mit dem behandelnden Arzt. 

● Folgende Massagen im Juba Spa eignen sich bei Krampfadern:
Alle Massagen unter Auslassung der betroffenen Stellen
● Folgende Fitnesstrainings im Juba Spa eignen sich bei Krampfadern:
Genau mein Ding

Massage bei Arthrose

Bei einer Arthrose handelt es sich um einen Gelenksverschleiß, der beim Kunden zu Gelenkschmerzen und Bewegungseinschränkungen führen kann. Meistens sind die Knie, Hüfte und Schultern betroffen. Es können jedoch auch alle andere Gelenke betroffen sein. Bei einer Arthrose wird im Allgemeinen zu einer Massage geraten. Doch spielen bei der Durchführung der Massage die Ausbildung und Erfahrung des Massagetherapeuten (-in) eine sehr wichtige Rolle. So sollte der Massagetherapeut (-in) insbesondere bei fortgeschrittener Arthrose über fundierte anatomische Kenntnisse verfügen, um die Gelenke mit Hilfe spezieller Grifftechniken nicht zu überlasten oder unnötigem Druck auszusetzen.

● Folgende Massagen im Juba Spa eignen sich bei einer Arthrose:
Juba Touch Rückenmassage / Juba Touch Ganzkörpermassage / Individualmassage / Sport- und Faszienmassage 
● Folgende Fitnesstrainings im Juba S
pa eignen sich bei einer Arthrose:
Rücken Fit / Straffer Bauch / Genau mein Ding

Massage bei Skoliose

Bei einer Skoliose handelt es sich um eine seitliche Verschiebung der Wirbelsäule, die zu Fehlbelastungen der Rückenmuskulatur und somit auch zu starken Verspannungen im Rücken führen kann. Eine Massage des Rücken- und Schulterbereiches kann dazu beitragen, dass diese Verspannungen vermindert und gelockert werden.
Damit die Massage einen optimalen Effekt hat, sollten zusätzlich noch gezielte Kräftigungsübungen durchgeführt werden. Durch die Massage und gezieltes Muskeltraining können die Verspannungen zwar gelockert, nicht jedoch die Wirbelsäule wieder „begradigt“ werden. 


● Folgende Massagen im Juba Spa eignen sich bei einer Skoliose:
Juba Touch Rückenmassage / Juba Touch Ganzkörpermassage / Individualmassage / Sport- und Faszienmassage / Rückenmassage Intensiv
● Folgende Fitnesstrainings im Juba Spa eignen sich bei ein
er Skoliose:
Rücken Fit / Straffer Bauch / Genau mein Ding

Massage bei ausgeprägter Lordose im LWS Bereich (Hohlkreuz)

Bei einer ausgeprägten Lordose im Lendenwirbelsäulenbereich spricht man umgangssprachlich von einem Hohlkreuz. Hierbei ist die Wirbelsäule zu weit nach vorne gewölbt, wodurch eine Fehlbelastung der Muskulatur oder auch der Bandscheiben zu Schmerzen im unteren Rücken führen kann. Beim Vorhandensein eines Hohlkreuzes ist eine Massage, mit Schwerpunkt des unteren Rückens,  sehr ratsam, da verspannte Muskeln gelockert werden können. Insbesondere Massagetechniken, bei denen der Lendenwirbelsäulenbereich vom Massagetherapeuten leicht gedehnt wird, können sehr hilfreich sein. Damit eine dauerhafte Verbesserung des Wohlbefindens eintritt, sollten zusätzlich zu den Massagen auch unbedingt regelmäßige Übungen für eine Kräftigung der Bauchmuskulatur und Dehnung der unteren Rückenmuskulatur erfolgen.

● Folgende Massagen im Juba Spa eignen sich bei einer Lordose:
Juba Touch Rückenmassage / Juba Touch Ganzkörpermassage / Individualmassage / Sport- und Faszienmassage / Rückenmassage Intensiv
● Folgende Fitnesstrainings im Juba Spa eignen sich bei einer Lordose:
Rücken Fit / Straffer Bauch / Genau mein Ding

Massage bei ausgeprägter Kyphose im BWS Bereich (Buckel/Rundrücken)

Der Rundrücken zeichnet sich durch eine verstärkte Wölbung der Brustwirbelsäule nach hinten aus, sodass ein Buckel bzw. Rundrücken (deutlich) sichtbar wird. Diese Fehlstellung der Wirbelsäule kann u.a. durch jahrelange Fehlbelastung, Fehlhaltung und eine Verkürzung der Brustmuskulatur entstehen. Ein Rundrücken lässt sich häufig bei Personen feststellen, die sehr viel am Computer/am Schreibtisch arbeiten oder gearbeitet haben.
Bei einer ausgeprägten Kyphose es sinnvoll, regelmäßig zur Massage zu gehen. Denn durch die Massage kann die verspannte Muskulatur im Rückenbereich vom Massagetherapeuten gelockert und die verkürzte Muskulatur im Brustbereich gedehnt werden. Im Idealfall sollte eine regelmäßige Massage mit einem regelmäßigem Fitness-/Kräftigungsprogramm für den Rücken kombiniert werden.


● Folgende Massagen im Juba Spa eignen sich bei einer Kyphose:
Juba Touch Rückenmassage / JubaTouch Ganzkörpermassage / Individualmassage / Sport- und Faszienmassage / Rückenmassage Intensiv
● Folgende Fitnesstrainings im Juba Spa eignen sich bei einer Kyphose:
Rücken Fit / Straffer Bauch / Genau mein Ding

 

MASSAGERATGEBER JUBA SPA

Mit unserem Massageratgeber möchten wir Ihnen im Vorfeld der Massage viele Fragen beantworten. Bitte beachten Sie hierbei, dass unser Ratgeber keine medizinische Konsultation bei einem Arzt ersetzt. 

Sie haben weitere Fragen?

Falls Sie weitere Fragen zu unseren Massagen haben, können Sie sich gerne telefonisch bei uns melden.